Schlagwort-Archive: scientology-video

Scientology und Dianetik kostenlose Video-Serie

Scientology und Dianetik – privat und warum? Video-Serie Anmeldung

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum? Tagged: dianetik-video, gratis video – serie, kostenlose video-serie, scientology und dianetik, scientology-video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 31 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 31 Video


Weitere Infos und Kontakt unter: http://www.scientology-hilfe.de http://www.primabuch.com     http://www.scientology-buchshop.de
In Scientology und Dianetik kannst Du herausfinden warum Du anders bist als die anderen und Du wirst entdecken das diese Andersartigkeit etwas schönes ist, das Dich auszeichnet und ebenso wirst Du entdecken, das gerade diese Eigenheiten das sind, was Dir an anderen Menschen gefällt.
Abschrift: Hallo Servus und Hawedere zu Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 31.
Heute habe ich ein interessantes Thema und zwar möchte ich Dir kurz sagen warum Du anders bist. Vielleicht hattest Du schon einmal die Idee gehabt bei anderen Leuten, die haben es gut, da funktioniert die Familie, da funktioniert vielleicht die Bezhiehung, die haben eine tolle Arbeitsstelle, die verdienen gut usw. immer auf die Anderen bezogen und bei Dir selber denkst Du vielleicht, warum bin ich nicht so – warum kann ich nicht so sein?
Ein ganz interessanter Punkt in Dianetik und Scientology ist, dass man herausfinden kann, dass man wirklich einzigartig ist und das Problem in der heutigen Gesellschaft ist einfach, viele Einrichtungen möchten das wir angepasst sind, das keiner aus der Reihe tanzt. Das geht in der Schule schon los, solange keiner etwas sagt oder auffällig wird, ist alles okay, aber sobald irgendetwas ist wird man dafür schräg angeschaut zum Beispiel.
Und interessant ist das genau diese Andersartigkeit, das ist das was Dich eigentlich auszeichnet. Und in Dianetik kannst Du herausfinden, für Dich selbst, das dies eine tolle Sache ist (die Andersartigkeit) und wenn man dies verstanden hat, dann kann man das auch bei anderen akzeptieren oder das ist auch vielleicht genau das was einem beim Anderen gefällt, z.B. das er anders ist als die Anderen.
Und ich fordere Dich auf, finde es heraus mit Dianetik, finde es einfach selbst heraus warum Du wirklich anders bist und was Deine, eigentlich tollen Qualitäten sind.
Und ich bitte weiterhin um so tolles Feedback, Ihr könnt mich einfach anrufen, Ihr könnt mir auch ein Mail schicken, ich werde so schnell es geht zurückantworten und freue mich über jede Kommunikation.
Servus und Hawedere bis zum nächstn Mal.
Reinhard Rieder, Tel. +49-8651-7687700 info@primabuch.com

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum? Tagged: dianetik privat, dianetik-video, l. ron Hubbard Technik, primabuch-video, scientologen privat, scientology privat, scientology-insider-video, scientology-video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Scientology Interview mit Attila Teil 3

Scientology und Dianetik Interview – privat und warum? Scientology Interview mit Attila aus Berlin Teil 3

Scientology und Dianetik – privat und warum? Scientology Interview mit Attila aus Berlin Teil 3 Abschrift:

Reinhard: Ja Hallo, Servus und Hawedere zu Scientology und Dianetik privat und warum zum dritten Teil mittlerweile schon  mit meinem tollen Interview-Partner Attila aus Berlin, Attila Servus

Attila: Hey Grüß Dich Reinhard

Reinhard: Hallo, und wir haben uns gedacht oder ich habe mir gedacht, erzähl doch einfach einmal was hast Du denn in der Zeit von Scientology bis jetzt für Gewinne gehabt, was hat sich verändert, was ist passiert usw. das würde uns einmal interessieren.
Attila: Ja, da muss ich jetzt wirklich einmal so ein bischen Reprospektive walten lassen (einen Rückblick machen, nun bin ich ja schon zwei Jahre hier in der Berliner Org, äh, also meine Gewinne mit Scientology gehen sogar noch zurück bevor ich hier in der Berliner Scientology Organisation angekommen bin 2011, davor hatte ich mich schon beschäftigt mit so einigen Materialien und hatte unter anderem das ist glaub ich auch nicht von Dir, das war noch von wo anders, einen Kurs für Finanziellen Erfolg das Kurspack erstanden und habe das einmal für mich selber durchgelesen und die Daten angewendet und habe dann während der Jahre es geschafft doch vollständig Schuldenfrei zu werden, aufgrund eines Finanzplanes, das hatte mich nämlich ein bischen aufgehalten durch einen Überziehungskredit und durch die Kreditkarte und so die Zinsen, das hat sich so hingezogen und nun hatte ich das angewendet und bin dann Schritt für Schritt Schuldenfrei geworden.

Ich habe zusätzliche Jobs gehabt und gemacht, die mache ich auch immer noch und bin einfach viel auf Achse, ich habe wenige Tätigkeiten die mich nicht voranbringen, sowas wie Fernsehen oder so etwas, ich habe nicht einmal so ein Gerät z.B., also diese ganzen Zeitverschwendungsmöglichkeiten die gebe ich mir erst gar nicht.
Ja, es lief dann darauf hinaus das wir, also meine Partnerin und ich, das wir uns innerhalb von 4 Jahren entschuldet hatten und jetzt auch weiterhin schuldenfrei sind und ja, sozusagen finanziell sicher dastehen, was man jetzt vielleicht auch nicht denken kann ja, weil das nun ja möglicherweise als ein teures Hobby dargestellt werden könnte mit der Scientology, es ist auch so das einige Aktionen teuer sind aber das müssen sie auch sein weil die kriegt man nirgendwo anders, das ist aber kein Problem man kann die Dinge auch selber in die Hand nehmen, so wie ich jetzt, ich habe jetzt jemand anders der ebenfalls diese Scientology-Aktionen bekommen möchte und ich bin auch jemand der die Scientology-Aktionen bekommen möchte, und dann ist das hier so geregelt das ich das lerne, wie das zu machen ist und es der anderen Person gebe und die ebenfalls das eben erlernt diese Techniken und die eben diese Techniken dann mir gibt und das kostet keinen Cent, egal wie lange Du brauchst, ja es ist völlig vollständig kostenlos, lediglich die 5 EURO pro Monat die ich z.B. jährlich zahle, das sind 60 EURO pro Jahr für die Mitgliedschaft, da ist das dann inklusive und so treffen wir uns so zwei- dreimal die Woche und üben das miteinander, sie übt das an mir aus und ich übe das an ihr aus und soweit klappt das echt super und ja den Geldbeutel schont es auch, so kann ich mir mein Geld für die Bücher und Materialien aufheben und mir diese sozusagen kaufen und das ist eine eigen Welt, also diese ganzen Bücher die von L. Ron Hubbard geschrieben sind, es gibt keinen so großen Wissensschatz der von nur einer einzigen Person hervorgebracht wurde, somit hast du auch eine wirkliche Konsistenz durch die ganzen Materialien zu erwarten so hast du eben nicht von dem Professor, der benutz das Wort so und dann ein anderer Professor, der benutz das so… das ist eben mal wirklich auch diese einzigartige Stellung unter den Wissenschaften und eine sehr ergebnisorientierte Wissenschaft, also es zählt nur das Ergebnis und nichts anderes, nicht wie lange es braucht oder wie man dabei aussieht oder so, es wird nur ergebnisorientiert gearbeitet und wird so lange gemacht bis das Ergebnis steht und auch nicht länger.

Reinhard: Attila, dann kann man im großen und ganzen sagen, dann ist das eigentlich gegen der Meinung, dann hast Du eigentlich nicht für Scientology das Geld verbraucht sondern durch Scientology eigentlich Geld verdient, sagen wir es einmal grob so, oder?

Attila: Es war so, meine Arbeitseinstellung hat sich auch extrem geändert, also ich bin viel aktiver in meinen Jobs und ich bin nach einem 8-Stunden Tag nicht müde sondern eher wenn es jetzt einen 12-Stunden oder 14-Stunden Tag habe, dann bin ich danach noch richtig high und aufgedreht und so und das sind einfach auch Dinge die durch das Dianetik-Auditing defninitiv gehandhabt wurden und eben auch durch die Ausbildung. Das man eben z.B. auch auf der Arbeit nicht denkt wer bist Du? was ist Deine Position? sondern du denkst damit was hast du, was ist dein Produkt, was willst du erreichen, ja, willst du z.B. eine gesäuberte Treppe haben, dann bist eben du derjenige der dafür sorgen muss das das gemacht wird und dann kann man im 3 Schritt von dir behaupten das du der Cleaning-Man bist, aber du denkst immer mit dem Haben, mit dem Produkt was du erreichen willst. Das ist aber nur ein ganz kleines Detail, das muss und kann sich auch jeder anlesen, weil es wird immer etwas anders dargestellt, da kann jemand noch so direkt und genau korrekt etwas gelernt haben, wenn er das mündlich wiedergibt, wird es immer ein kleiner… die Möglichkeit es misszuverstehen wird immer ein bischen grösser sein, also unbedingt lesen das Buch Die Probleme der Arbeit, ein ganz simples Buch das hat man auch wenn man nicht viele Bücher liest und so, das hat man auch wirklich an 2 Nachmittagen durch und es liest sich sehr leicht. Meine Empfehlung dazu: Ich habe es schon lange hinter mir und die Probleme der Arbeit für mich, sind gelöst.

Reinhard: Super Attila, dann sind wir heute leider schon wieder am Ende. Attila dann bedanke ich mich wieder für das nette Interview und dann sagen wir wieder gemeinsam zu unsere Hörer oder Seher oder wie auch immer, wir sagen einfach wieder Servus und Tchüss bis zum nächsten Mal.
Verabschiedung Attila und Reinhard

Einsortiert unter:Erfolgsberichte von Scientology Kursen, Scientology und Dianetik- privat und warum? Tagged: dianetik, l. ron hubbard, primabuch, scientology, scientology berlin, scientology erfahrungen, scientology finanzplanung, scientology geld, scientology interview, scientology-video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Scientology Interview mit Attila Teil 2

Scientology und Dianetik – privat und warum? Scientology Interview mit Attila Teil 2


Scientology und Dianetik – privat und warum? Interview mit Attila, 2. Teil. In diesem kurzen Interview geht es darum wie Scientology und Dianetik das Verstehen über das Leben und einen selbst helfen können. Attila hat sich damals einige Bücher über Scientology und Dianetik gekauft und ist nach einiger Zeit in die Scientology Kirche Berlin gegangen. Dort machte er den kostenlosen Persönlichkeitstest von Scientology und darauf folgte ein Kurs von Scientology mit dem Titel Persönliche Werte und Integrität. Auf diesem Scientology-Kurs wurde nach einem exakten Verfahren Handlungen niedergeschrieben, die eine Person im Leben behindern klar und frei zu denken. Das können auch augenscheinlich ganz banale Handlungen sein bei denen man in Scientology herausgefunden hat, das sie im sog. Unterbewusstsein die Person in einer ständigen Stress-Situation halten können oder unangehme Zustände wie Angst, Unsicherheit, Zweifel usw..
Attila bestätigt das diese Daten in keinster Weise von Scientology oder Scientology-Kirchen gegen ihn verwendet wurden sondern er stellte vielmehr für sich selbst fest das dieses Verfahren des Niederschreibens seine Kommunikation und Freiheit im Leben sehr stark vergrössert haben. Dieses Verfahren von Scientology kann man auch im Scientology Handbuchheft (Scientology-Kursheft) Persönliche Werte und Integrität finden bei Primabuch
Weitere interessante Informationen gibt es im nächsten Teil von Scientology und Dianetik – privat und warum? Interview mit Attila
Abschrift: Reinhard: Ja Hallo, Servus und Hawedere zu der nächsten Folge von Scientology und Dianetik privat und warum und wer fleißig dabei war hat mitbekommen das wir das letzte Mal mit dem Interview angefangen haben, mit Attila aus Berlin, er ist 33 Jahre und erzählt uns kurz wie es dann weiter gegangen ist, wie er in die Scientology Kirche Berlin gegangen ist.
Attila bist du da? Attila: Ja, ich bin da Reinhard: Hallo erstmal
Attilla: ja was ist los? Reinhard: Super das du dir wieder die Zeit genommen hast und jetzt würde mich und natürlich unsere Hörer interessieren, wie ist es dann weitergegangen, wie du das Buch gekauft hast am Buchstand und wie du dann gesagt hast du bist dann in die Scientology Kirche Berlin gegangen
Attila: äh, ja, das ist ja nun schon 2 Jahre her, also das ist dann… da bin ich rein da und hab so einen Test gemacht mit den 200 Fragen (OCA-Persönlichkeitstest) und der ist auch relativ bekannt, du weißt ich habe den ja mittlerweile 7 oder 8 oder 9 mal gemacht, den macht man ja immer wieder, das ist einfach dafür da damit die dort wissen (Scientology) wo du anfängst, damit die sehen wie du dich veränderst ja, das kommt jetzt nicht für mich persönlich nicht so wichtig vor, wo hast du jetzt den Knick da unten auf der Kurve (Testauswertungskurve oder Graph) sonder ist einfach nur für die Scientology, damit die ein zusätzliches Messinstrument haben, falls nämlich irgendwann einmal etwas schief läuft, kann ja mal passieren nä, du bist im Kurs und hast den vielleicht mal nicht verstanden oder irgend etwas anderes passiert, dann können die das nämlich genau überprüfen und da gibt es ein paar Anhaltspunkte, das ist aber alles deren Angelegheit (Scientology)
ja, jedenfalls habe ich da den Test Persönlichkeitstest gemacht, die Auswertung gekriegt und dann ging es ja ganz genial los und zwar durfte ich dann den Persönliche Werte und Integrität Kurs machen und der besteht daraus, das ist wirklich der härteste Kurs, aber wenn du den hinter dir hast gibt es keine Geheimnisse mehr zwischen dir und den Menschen mit denen du zu tun hast, weil der besteht im Endteil daraus das du alles niederschreibst was du an Dingen getan hast, die nicht in Ordnung waren.
Du schreibst sie aber nicht einfach so auf sondern du schreibst sie nach einer bestimmten Vorgabe auf: wo war es gewesen, wann war es gewesen, wer war beteiligt, der Vorgang usw. und dann wird auch darauf geachtet das alles vollständig ist, weil wenn da nämlich etwas fehlt, dann würde das immer noch so einen faden Nachgeschmack hinterlassen.
Jedenfalls war ich da nach 2 Wochen durch, hatte richtig viele Blätter aufgeschrieben und man fühlt sich dabei so ein bisschen mulmig, so hatte ich mich auch anfangs gefühlt, aber dadurch das eben sehr professionell gehandhabt wurde, einfach, „okay gab es da noch etwas?” war das einfach so ein Punkt, so ein Vertrauenspunkt ja, es gibt eben keine Geheimnisse, es gibt jetzt nichts wovor ich jetzt, wo ich jetzt das Gefühl habe, das darf jetzt keiner wissen oder so, sondern das ist eben diese Spannung da drauf, die ist eben jetzt so voll rausgenommen, also es ist das Gegenteil was man hin und wieder einmal liest in einer Zeitung das es zur Erpressung oder so verwendet wird, es ist genau das Gegenteil davon, die Erpressungen sind damit außer Kraft gesetzt…

Reinhard: Ja Hallo, Servus und Hawedere zu der nächsten Folge von Scientology und Dianetik privat und warum und wer fleißig dabei war hat mitbekommen das wir das letzte Mal mit dem Interview angefangen haben, mit Attila aus Berlin, er ist 33 Jahre und erzählt uns kurz wie es dann weiter gegangen ist, wie er in die Scientology Kirche Berlin gegangen ist.

 Abschrift vom Scientology Interview mit Attila Teil 2

Attila bist du da?

Attila: Ja, ich bin da

Reinhard: Hallo erstmal

Attilla: ja was ist los?

Reinhard: Super das du dir wieder die Zeit genommen hast und jetzt würde mich und natürlich unsere Hörer interessieren, wie ist es dann weitergegangen, wie du das Buch gekauft hast am Buchstand und wie du dann gesagt hast du bist dann in die Scientology Kirche Berlin gegangen

Attila: äh, ja, das ist ja nun schon 2 Jahre her, also das ist dann… da bin ich rein da und hab so einen Test gemacht mit den 200 Fragen (OCA-Persönlichkeitstest) und der ist auch relativ bekannt, du weißt ich habe den ja mittlerweile 7 oder 8 oder 9 mal gemacht, den macht man ja immer wieder, das ist einfach dafür da damit die dort wissen (Scientology) wo du anfängst, damit die sehen wie du dich veränderst ja, das kommt jetzt nicht für mich persönlich nicht so wichtig vor, wo hast du jetzt den Knick da unten auf der Kurve (Testauswertungskurve oder Graph) sonder ist einfach nur für die Scientology, damit die ein zusätzliches Messinstrument haben, falls nämlich irgendwann einmal etwas schief läuft, kann ja mal passieren nä, du bist im Kurs und hast den vielleicht mal nicht verstanden oder irgend etwas anderes passiert, dann können die das nämlich genau überprüfen und da gibt es ein paar Anhaltspunkte, das ist aber alles deren Angelegheit (Scientology)

ja, jedenfalls habe ich da den Test Persönlichkeitstest gemacht, die Auswertung gekriegt und dann ging es ja ganz genial los und zwar durfte ich dann den Persönliche Werte und Integrität Kurs machen und der besteht daraus, das ist wirklich der härteste Kurs, aber wenn du den hinter dir hast gibt es keine Geheimnisse mehr zwischen dir und den Menschen mit denen du zu tun hast, weil der besteht im Endteil daraus das du alles niederschreibst was du an Dingen getan hast, die nicht in Ordnung waren.

Du schreibst sie aber nicht einfach so auf sondern du schreibst sie nach einer bestimmten Vorgabe auf: wo war es gewesen, wann war es gewesen, wer war beteiligt, der Vorgang usw. und dann wird auch darauf geachtet das alles vollständig ist, weil wenn da nämlich etwas fehlt, dann würde das immer noch so einen faden Nachgeschmack hinterlassen.

Jedenfalls war ich da nach 2 Wochen durch, hatte richtig viele Blätter aufgeschrieben und man fühlt sich dabei so ein bisschen mulmig, so hatte ich mich auch anfangs gefühlt, aber dadurch das eben sehr professionell gehandhabt wurde, einfach, „okay gab es da noch etwas?“ war das einfach so ein Punkt, so ein Vertrauenspunkt ja, es gibt eben keine Geheimnisse, es gibt jetzt nichts wovor ich jetzt, wo ich jetzt das Gefühl habe, das darf jetzt keiner wissen oder so, sondern das ist eben diese Spannung da drauf, die ist eben jetzt so voll rausgenommen, also es ist das Gegenteil was man hin und wieder einmal liest in einer Zeitung das es zur Erpressung oder so verwendet wird, es ist genau das Gegenteil davon, die Erpressungen sind damit außer Kraft gesetzt. Weil die Sachen sind alle auf dem Tisch, es ist Vergangenheit, es ist genau der gegenteilige Effekt wie man es vielleicht vermuten könnte wenn man sozusagen auf andere Desinformationsquellen zurückgreifen würde, also genau das Gegenteil, das exakte Gegenteil ist der Fall.

Reinhard: das heißt praktisch du hast keine nachteiligen Erfahrungen gemacht irgendwo das du da irgendwas angegeben hast das dann irgendwie gegen dich verwendet worden ist oder ausgenutzt worden ist?

Attila: Nein, nein, nein, das ist ja auch – man denkt es nicht aber es ist genau andersrum, natürlich, man könnte es denken… aber es wird dafür gesorgt das du alles niederschreibst und dadurch das du eben alles auch die frühesten Sachen niederschreibst bzw. die erfasst werden und darüber gesprochen wird, verspürst du auch nicht mehr den Impuls es irgendwie später zu tun. Also es ist wirklich – nein, null.

Überhaupt nicht es nicht so eine Sache wie Geheimdienste oder gegen Politiker oder was weiss ich sonst noch… das interessiert mich gar nich, ja, das was hi und da verwendet wird (außerhalb Scientology), das ist völlig außer Kraft gesetzt und das ist auch das gute weil du denkst nicht mehr darüber nach was du sagen musst, was du nicht sagen musst, also das fällt völlig weg und das beschleunigt dein Denken und das beschleunigt dein Lernvermögen und das beschleunigt das miteinander und das merken auch die Leute mit denen ich zu tun habe, die jetzt nichts mit Scientology zu tun haben.

Das merken die auch, die profitieren auch davon weil eben viel mehr zur Verfügung stehen kann und nicht mit mir selbst beschäftigt bin mit was kann ich sagen, was kann ich nicht sagen, ups hier muss ich aufpassen wie ich es formuliere und so und diese Sache das ist ein wirklicher Katalysator für Fortschritt einfach.

Reinhard: Super, okay Attila, es sind schon wieder an der 5 min. – Grenze, ich sage erst mal wieder herzlichen Dank und hoffe das wir nächste Woche wieder ein kleines Video oder Interview von dir hören.

Verabschiedung: Herzlichen Dank und bis zum nächsten Mal sagt der Attila und Reinhard wieder Tschau, Servus und Hawedere.

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum?, Uncategorized Tagged: dianetik-film, l. ron hubbard, primabuch, scientology berlin, scientology interview, scientology-film, scientology-video

Scientology und Dianetik – privat und warum? kostenlose Videoserie

Scientology und Dianetik – kostenlose Videoserie

Veröffentlicht am 17.04.2013

Hier kommst du auf die Seite zum kostenlosen eintragen: http://scientology-hilfe.de/video-serie
Scientology und Dianetik – privat und warum? ist eine kostenlose Video-Serie von Reinhard Rieder aus Bayern, Bad Reichenhall, der in dieser Scientology und Dianetik – privat und warum? Video-Serie ganz offen und interessant über seine langjährige Erfahrung mit Scientology und Dianetik spricht. Reinhard Rieder ist seit 1996 ein Anwender von Dianetik und Scientology und betreibt Aufklärungsarbeit zu den Themen Scientology und Dianetik.
Ebenso betreibt Reinhard Rieder, unabhängig von einer Scientology Kirche mehrere Blogs, Webseiten und Onlineshops mit Büchern und Materialien von Scientology, Dianetik und L. Ron Hubbard.
Für jegliche Fragen, Anregungen, Kritik usw. hast Du folgende Möglichkeiten:
e-mail: info@dianetikbuch.com info@scientology-hilfe.de info@primabuch.com
Tel: (D) 08651 71259 Hdy: (D) 0160 2813567 Hdy: (D) 015115735177
Skype: reinhard.rieder2
Facebook: Reinhard Rieder

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum?, Uncategorized Tagged: dianetik, l. ron hubbard, primabuch, scientology, scientology erfahrungen, scientology insider, scientology videoserie kostenlos, scientology-video, video scientology

Scientology und Dianetik – privat und warum? kostenlose Videoserie

Scientology und Dianetik – kostenlose Videoserie

Veröffentlicht am 17.04.2013

Hier kommst du auf die Seite zum kostenlosen eintragen: http://scientology-hilfe.de/video-serie
Scientology und Dianetik – privat und warum? ist eine kostenlose Video-Serie von Reinhard Rieder aus Bayern, Bad Reichenhall, der in dieser Scientology und Dianetik – privat und warum? Video-Serie ganz offen und interessant über seine langjährige Erfahrung mit Scientology und Dianetik spricht. Reinhard Rieder ist seit 1996 ein Anwender von Dianetik und Scientology und betreibt Aufklärungsarbeit zu den Themen Scientology und Dianetik.
Ebenso betreibt Reinhard Rieder, unabhängig von einer Scientology Kirche mehrere Blogs, Webseiten und Onlineshops mit Büchern und Materialien von Scientology, Dianetik und L. Ron Hubbard.
Für jegliche Fragen, Anregungen, Kritik usw. hast Du folgende Möglichkeiten:
e-mail: info@dianetikbuch.com info@scientology-hilfe.de info@primabuch.com
Tel: (D) 08651 71259 Hdy: (D) 0160 2813567 Hdy: (D) 015115735177
Skype: reinhard.rieder2
Facebook: Reinhard Rieder

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum?, Uncategorized Tagged: dianetik, l. ron hubbard, primabuch, scientology, scientology erfahrungen, scientology insider, scientology videoserie kostenlos, scientology-video, video scientology

Scientology und Dianetik – privat und warum? kostenlose Videoserie

Scientology und Dianetik – kostenlose Videoserie

Veröffentlicht am 17.04.2013

Hier kommst du auf die Seite zum kostenlosen eintragen: http://scientology-hilfe.de/video-serie
Scientology und Dianetik – privat und warum? ist eine kostenlose Video-Serie von Reinhard Rieder aus Bayern, Bad Reichenhall, der in dieser Scientology und Dianetik – privat und warum? Video-Serie ganz offen und interessant über seine langjährige Erfahrung mit Scientology und Dianetik spricht. Reinhard Rieder ist seit 1996 ein Anwender von Dianetik und Scientology und betreibt Aufklärungsarbeit zu den Themen Scientology und Dianetik.
Ebenso betreibt Reinhard Rieder, unabhängig von einer Scientology Kirche mehrere Blogs, Webseiten und Onlineshops mit Büchern und Materialien von Scientology, Dianetik und L. Ron Hubbard.
Für jegliche Fragen, Anregungen, Kritik usw. hast Du folgende Möglichkeiten:
e-mail: info@dianetikbuch.com info@scientology-hilfe.de info@primabuch.com
Tel: (D) 08651 71259 Hdy: (D) 0160 2813567 Hdy: (D) 015115735177
Skype: reinhard.rieder2
Facebook: Reinhard Rieder

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum?, Uncategorized Tagged: dianetik, l. ron hubbard, primabuch, scientology, scientology erfahrungen, scientology insider, scientology videoserie kostenlos, scientology-video, video scientology

Scientology und Dianetik – privat und warum? kostenlose Videoserie

Scientology und Dianetik – kostenlose Videoserie

Veröffentlicht am 17.04.2013

Hier kommst du auf die Seite zum kostenlosen eintragen: http://scientology-hilfe.de/video-serie
Scientology und Dianetik – privat und warum? ist eine kostenlose Video-Serie von Reinhard Rieder aus Bayern, Bad Reichenhall, der in dieser Scientology und Dianetik – privat und warum? Video-Serie ganz offen und interessant über seine langjährige Erfahrung mit Scientology und Dianetik spricht. Reinhard Rieder ist seit 1996 ein Anwender von Dianetik und Scientology und betreibt Aufklärungsarbeit zu den Themen Scientology und Dianetik.
Ebenso betreibt Reinhard Rieder, unabhängig von einer Scientology Kirche mehrere Blogs, Webseiten und Onlineshops mit Büchern und Materialien von Scientology, Dianetik und L. Ron Hubbard.
Für jegliche Fragen, Anregungen, Kritik usw. hast Du folgende Möglichkeiten:
e-mail: info@dianetikbuch.com info@scientology-hilfe.de info@primabuch.com
Tel: (D) 08651 71259 Hdy: (D) 0160 2813567 Hdy: (D) 015115735177
Skype: reinhard.rieder2
Facebook: Reinhard Rieder

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum?, Uncategorized Tagged: dianetik, l. ron hubbard, primabuch, scientology, scientology erfahrungen, scientology insider, scientology videoserie kostenlos, scientology-video, video scientology

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 30 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 30 Video


Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 30 Video ist eine Vidoe-Clip-Serie mit kurzen aber interessanten Videos über die Themen Scientology und Dianetik.
Vorgestellt von einem langjährigen Scientology-Insider bzw. Dianetik – Anwender, der über seine Erfahrungen von mittlerweile 16 Jahren Scientology und Dianetik privat und ungezwungen berichtet.
Selbstverständlich seid ihr eingeladen einen Kommentar, Kritik, Fragen usw. zu stellen oder auch ein mail zu schicken um mehr Infos oder Antworten direkt von Reinhard Rieder zu erhalten.
Ihr könnt einfach mailen an reinhard@scientology-hilfe.de oder auch an info@primabuch.com
Zu diesem Video: Wer kennt das nicht, wir werden jeden Tag mit Input in Form von Zeitungen, Medien, Meinungen, Ratschlägen, Bücher, Magzine, e-mail und Werbung überflutet.
Viele Dinge sind gut gemeint, viele Dinge sind auch wahr und nützlich, aber auch viele Dinge sind einfach nur dazu gedacht um uns in eine bestimmte Richtung zu lenken, die nicht immer vorteilhaft für uns selbst oder die Mitmenschen ist.
Man kann es auch mit dem überstrapzierten Wort “Manipulation” beschreiben, wie auch immer…
Aber ich glaube jeder Mensch hat in seinem Leben schon einmal die Erfahrung gemacht, das ihm über eine andere Person Informationen gegeben wurden, die ein geistiges Bild von dieser unbekannten Person bei uns erzeugen.
Nun geht man mit mehr oder auch weniger Vorurteilen auf die Person zu und ich denke, jeder kann da ein Beispiel finden, wie diese Person dann ganz anders war als wir sie uns vorgestellt haben.
Dies kommt von den Informationen die wir nicht selbst gesehen oder beobachtet haben und so geht man an die Person nicht so heran wie wenn man ohne diese Informationen herangehen würde und die Sache oder diese Begegnung würde wahrscheinlich viel anders verlaufen oder aber einach auch nur unkomplizierter sein.
Dies bedeutet nun nicht das man einfach gutgläubig und ohne jegliche Skepsis durch das Leben gehen sollte, nein, es bedeutet einfach, das man selbst nach seinen Beobachtungen urteilen bzw. seine Meinung über diese Person oder Sache herausfinden soll um keine falsche Entscheidung oder ein falsches Urteil über diese Person trifft.
Es bedeutet auch nicht das man nie jemandem glauben sollte oder keine Ratschläge annehmen soll, es bedeutet einfach hinzuschauen, zu beobachten und dann seine eigenen Schlüsse zu ziehen.
Das diese Sache der Informationsflut trifft selbstverstädlich auch auf Gegenstände, Einrichtungen usw. zu wie z.B. über ein Lokal, in dem man laut Informationen nicht gut essen kann und das Personal unfreundlich ist. Man kommt dann vielleicht zufällig in das Lokal und stellt trotz Vorurteile oder Skepsis fest das das Essen hervorragend schmeckt und das Personal freunlich ist.
Daraus lernt man im Leben die richtigen Enscheidungen zu treffen und genau bei diesen Punkten kann einem Scientology und Dianetik ernorm helfen, da man hier die Werkzeuge bekommt um genauer beobachten zu können und man kann auch in sehr kurzer Zeit erkennen woran man bestimmte Leute erkennt, die einem falsche Informationen eingeben wollen.
Probiere es einfach selbst einmal aus wenn dir eine Person etwas über ein Lokal, Person oder ähnliches erzählt und du dann deine eigene Realität über diese Sache bekommst. Und wenn deine Erfahrung anders ist als sie dir von dieser Person geschildert wurde, beobachte einfach interessehalber einmal genau diese Person die dir die zweifelhaften Informationen gegeben hat, dann bin ich überzeugt, wirst du etwas erstaunliches und vor allem sehr hilfreiches für das Leben herausfinden…

Falls Ihr Bücher, Taschenbücher, DVDs, Hörbücher, Booklets usw. über die Themen Scientology und Dianetik haben wollt, könnt ihr einfach im Primabuch Onlineshop von Reinhard durchstöbern und dort versandkostenfrei bestellen oder aber auch anrufen und von Reinhard beraten lassen, welches Buch für welches Gebiet am besten wäre.

Weitere Infos auch auf:

Primabuch Onlineshop     Dianetik-Buch.DE    kostenloser Online-Persönlichkeitstest     Kommunikations-Kurs     Drogenfakten-Blog

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum?, Uncategorized Tagged: dianetik, dianetik-video, l. ron hubbard, primabuch, primabuch. onlineshop, scientology, scientology insider, scientology privat, scientology-film, scientology-video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 29 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 29 Video


Das Heft zum Video gibt es im Primabuch Onlineshop
In Scientology hat man eine ganz einfache Sache herausgefunden: Während man gewöhnlich glaubt, dass es zwei braucht, um einen Streit zu haben, muss eine dritte Partei vorhanden sein und ihn entwickeln, damit ein tatsächlicher Konflikt eintritt.
Dieses Naturgesetz, das weder die Menschen des Altertums noch die der Moderne kannten.
Es lohnt sich, damit in jeder Situation zu arbeiten, wo man Frieden zu bringen versucht.
Weitere interessante Links zu Scientolog, Dianetik und Primabuch finden Sie hier:

Dianetik-buch.de
Kommunikations-Kurs
kostenloser Persönlichkeits-Test
Drogenfakten Blog
Primabuch auf Facebook

Einsortiert unter:Scientology und Dianetik- privat und warum? Tagged: dianetik, l. ron hubbard, primabuch, scientology, scientology fakten, scientology insidervideo, scientology konflikte, scientology-video, video über dianetik, video über scientology

Scientology und Dianetik – privat und warum? Video Teil 25

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 25 Video

Scientology Info und Video-Kanal unter: http://www.scientology.de
Dianetik und Scientology bietet Werkzeuge um dein ungenutztes Potenzial für dich selbst zu entdecken und du kannst somit deine Fähigkeiten um ein vielfaches erhöhen. Das bedeutet das du die Dinge die dir derzeit vielleicht Schwierigkeiten bereiten, viel leichter handhaben könntest. Wie Einstein schon damals festgestellt hat nutzen wir nur 10% von unserem geistigen Potenzial. Stell dir vor du würdest 50 oder mehr % von deinen Fähigkeiten einsetzen, dann wäre das Leben oder bestimmte Anforderungen mit links zu bewältigen und du hättest dann auch weniger Stress und mehr Zeit für die Dinge im Leben, die dir wirklich Spaß machen. Mit der Technologie von L. Ron Hubbard und den Werkzeugen von Dianetik und Scientology ist dies möglich, wie schon viele Millionen Menschen herausgefunden haben. Probiere es einfach selbst aus und lass dich überraschen was in dir steckt – ich wünsche dir viel Spaß dabei.
Falls du Fragen, Hilfe, Infos oder sonstiges benötigst, kannst du mir gerne mailen (info@primabuch.com) oder anrufen (D) 08651 71259.
Weitere Infos über Dianetik und Scientology findest du auch unter:
http://www.primabuch.com
http://www.online-persoenlichkeitstest.de
http://www.dianetik-buch.de
http://www.scientologyseite.de

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 24 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 24 Video

mehr Infos zur DVD Scientology: Die Grundlagen des Denkens als Film-DVD-Blu-Ray unter: http://www.primabuch.com/produkte/dvd/scientology-die-grundlagen-des-denkens-dvd-film.html
„Scientology – Die Grundlagen des Denkens“, der Film zum grundlegenden Buch über die Theorie und Praxis der Scientology für Anfänger.

Viele von uns verbringen ihr Leben mit der Suche nach der Antwort auf diese uralte Frage: Was ist der Sinn des Lebens? Was wäre, wenn Sie die Antworten die ganze Zeit gehabt hätten und alles, was Sie benötigen, wären die Werkzeuge, um sie zugänglich zu machen?

Dieser Film Scientology: Die Grundlagen des Denkens wird Sie auf eine außergewöhnliche Reise begeben wie Sie die Werkzeuge für das Leben meistern, während Sie die wichtigste Entdeckung machen, auf die Sie je stoßen werden – das Wissen über sich selbst.

Bei diesem Film Scientology: Die Grundlagen des Denkens sehen Sie wie Sie die grundlegenden Prinzipien und Prozesse der Scientology auf Ihr Leben anwenden können. Sie erfahren die Details wie das Leben funktioniert und erlangen ein vollständiges Verstehen des Lebens, des Geistes und des Verstandes.

Sie werden die Hindernisse entdecken die Ihrem wahren geistigen Potenzial im Wege stehen und wie Sie diese lösen und was Ihren Handlungen und den Handlungen anderer zugrunde liegt.

Sie erfahren was das Leben zu bieten hat und wie Sie glücklicher und fähiger das Leben bewältigen können – Das Leben als Spiel.

In Scientology die Grundlagen des Denkens – erfahren Sie die Lebenskraft, die Sie selbst sind.
Weitere Infos auch unter:
http://www.primabuch.com
http://www.scientologyseite.de
http://primabuch.wordpress.com
http://www.dianetik-buch.de
http://www.kommunikations-kurs.com      http://www.online-persoenlichkeitstest.de

 

Scientology-hilfe de wünscht allen frohe Feiertage und einen guten Rutsch

Scientology-hilfe wünscht frohe Feiertage und ein erfolgreiches Neues Jahr 2013

Ein Jahr fliegt schnell vorbei und es ist schon wieder nach Weihnachten. Scientology-hilfe.de wünscht auf diesem Wege noch allen schöne und besinnliche Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr 2013. Ich möchte mich auf diesem Wege für die zahlreichen Zuschriften, Kommentare, Artikel usw. bedanken, die über diese Scientology-hilfe Seite in diesem Jahr eingetroffen sind und freue mich schon auf ein erfolgreiches und aktives Neues Jahr auf der Scientology-hilfe Seite.

Es war für mich sehr erstaunlich wie schnell diese doch noch neue Scientology-hilfe Seite bzw. der Scientology-hilfe-blog gewachsen ist was mein persönliches Engagement und Interesse an Dianetik, Scientology und L. Ron Hubbard bestätigt.

Für das kommende Jahr bitte ich Euch das Scientology-Forum verstärkt zu benutzen, da der grösste Teil der Anfragen über Dianetik, Scientology und L. Ron Hubbard über den normalen e-mail-Verkehr bei mir ankam und ich denke das viele der Anfragen und Meinungen in das öffentliche Scientology-Forum gepasst hätten. Dadurch würden für viele Interessenten von Scientology, Dianetik und L. Ron Hubbard schon ein Großteil der grundlegenden Fragen im Scientology-Forum selbst beantwortet da ich im Scientology-Forum die Fragen öffentlich beantworten könnte.

Nochmals eine Info zum Scientology-hilfe-Forum: Ihr könnt Euch hier völlig kostenlos und anonym bzw. mit Nickname (Alias) eintragen und es erscheinen keine weiteren persönlichen Daten im Internet (siehe hier…)

Ebenso möchte ich hier noch auf folgende Seiten zu den Themen Scientology, Dianetik, L. Ron Hubbard, Kommunikation und kostenloser online-Persönlichkeitstest hinweisen, das sind Seiten, Blogs, Onlineshops, Videos usw. die ich erstellt habe, die ich verwalte oder bei denen ich mitwirke:

Primabuch Onlineshop

Primabuch-Wordpress-Blog

Kostenloser Online-Persönlichkeitstest

Scientology Kommunikations-Kurs

Scientology Facebook

Scientology YouTube

Dianetik

 

Scientology Inside – L. Ron Hubbard Live-Interview Teil 2


In diesem einzigartigem Live-Video erzählt L. Ron Hubbard selbst wie er Dianetik entdeckt und entwickelt hat und wie der Weg weiter zu Scientology ging. Es handelt sich um ein original Video in englischer Sprache. Dieses Video ist aber auch als DVD mit deutschen Untertiteln im Primabuch Onlineshop erhältlich.
Teil 3 dieses spannenden und interessanten Videos über Scientology von L. Ron Hubbard folgt in Kürze.
Für weitere Infos:

http://primabuch.wordpress.com

http://www.primabuch.com

http://www.dianetik-buch.de

YouTube-Videos

http://www.scientologyseite.de

Primabuch auf Facebook

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 23 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 23 Video
Die Dokumentations-DVD Ein Milliardengeschäft – gefährliche Psychopharmaka gibt es hier für nur 13,- EUR. versandkostenfrei: http://www.primabuch.com/produkte/dvd/milliardengeschaeft-psychopharmaka-dokumentation.html
Die Fakten sind schwer zu glauben aber wahr, sie zu ignorieren könnte jedoch tödlich sein. Eine gewissenlose Täuschung… Psychopharmaka. Die Geschichte vom großen Geld einer 330 Milliarden Dollar schweren psychiatrischen Industrie, die keinen einzigen Heilerfolg vorweisen kann. Stattdessen kamen durch sie schon unzählige Menschen zu Tode. Mittlerweile sterben jedes Jahr ungefähr 42.000 Menschen an den Folgen der Einnahme von Psychopharmaka. Und die Zahl der Todesopfer steigt weiter. Lassen Sie sich durch falsche Propaganda nicht täuschen und erfahren Sie die Wahrheit über die Machenschaften der Psychiatrie und Phramaindustrie.
Diese fesselnde Dokumentation beinhaltet über 175 Interviews mit Rechtsanwälten, Gesundheitsexperten, Angehörigen von Opfern und mit Überlebenden. Sie zeigt das wahre Gesicht von Psychopharmaka und entlarvt die dahinterstehende brutale, aber tief verwurzelte Geldmaschinerie.
weitere Infos unter:
http://www.scientologyseite.de
http://www.primabuch.com
http://primabuch.wordpress.com
Bei Fragen, Kritik und Anregungen einfach mailen an info@primabuch.com   oder    info@scientology-hilfe.de

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 21 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 21 Video

L. Ron Hubbard sagt: „Ein Mensch ist so tot, wie er nicht kommunizieren kann. Er ist so lebendig, wie er kommunizieren kann.“ Wie spricht man, sodass ein anderer zuhört und einen versteht? Wie weiß man, dass man gehört und verstanden wurde?
Das sind alles Punkte über Kommunikation, die nie zuvor analysiert oder erklärt wurden. Die Menschen wussten, dass Kommunikation ein wichtiger Teil des Lebens ist, aber bis jetzt war niemand in der Lage, irgendjemandem zu sagen, wie man kommuniziert.
Schau Dir die Scientology und Dianetik – privat und warum? Videos an und finde interessante Informationen über Dianetik, Scientology, Kommunikation, Konfliktmanagement, Beziehungskrisen-Lösungen, Lernhilfe und viele weitere Dinge heraus.
Bei Fragen kannst Du einfach mailen an: info@scientology-hilfe.de oder info@primabuch.com
Weitere interessante Infos gibt es auch auf:
http://www.primabuch.com
http://www.kommunikations-kurs.com
http://www.dianetik-buch.de
http://www.primabuch.wordpress.com

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 20 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 20 Video

Bücher über Kommunikation findest Du hier: http://www.primabuch.com/produkte/booklets/kommunikation-faehigkeit-freiheit-verstehen-leben.html
http://www.primabuch.com/produkte/fortgeschrittene-buecher/kommunikation-dianetik-hubbard-scientology.html
Wie viele von diesen 18 häufig auftretenden Kommunikationsproblemen haben Sie selbst erlebt?
1. In der Gegenwart von gewissen Personen nervös oder angespannt zu sein. Unfähig zu sein, einfach da und Sie selbst zu sein.
2. Nicht fähig zu sein, eine andere Person leicht und ohne Anstrengung mit Selbstsicherheit anzuschauen.
3. Probleme damit zu haben, deutlich zu sprechen — Leute müssen Sie dazu auffordern, das Gesagte zu wiederholen.
4. Probleme beim Sprechen, weil andere Ihnen ins Wort fallen oder Sie unterbrechen.
5. Unfähig zu sein, Ihren Standpunkt klarzumachen, weil die andere Person ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderem hat oder Sie unterbricht.
6. Schwierigkeiten zu haben, anderen einfach bequem zuhören zu können und ihnen Ihre volle Aufmerksamkeit zu geben.
7. Unfähig zu sein, anderen mitzuteilen, daß Sie sie gehört und verstanden haben. Leute sagen Ihnen, daß Sie „nicht zuhören“, während Sie es jedoch tun.
8. Leute reden und reden und Sie wissen nicht, wie Sie sie dazu bringen können, damit aufzuhören und zuzuhören, was Sie zu sagen haben.
9. Konversationen „sterben ab“, und Sie wissen nicht, was Sie tun müssen, um Sie am Laufen zu halten.
10. Ihnen wird eine schwierige oder unangenehme Frage gestellt, die Sie nicht beantworten möchten. Wie bewerkstelligen Sie dies ohne Probleme?
11. Ihnen werden bezüglich einem Thema, das Ihnen nahegeht oder unangenehm ist, Fragen gestellt, und Sie möchten das Befragen ohne irgendwelche Verstimmungen beenden — wie machen Sie das?
12. Schwierigkeiten damit zu haben, im Geschäft oder in der Gesellschaft ein Gespräch mit fremden Leuten zu beginnen.
13. Jemanden, der ruhig ist oder nicht sprechen will, dazu zu bringen, zu kommunizieren.
14. Andere wechseln das Thema, und Sie wissen nicht, wie Sie sie zurück auf das ursprüngliche Thema bringen.
15. Sie möchten jemanden von einem Thema abbringen und auf ein anderes wechseln. Wie machen Sie das reibungslos und ohne Verstimmungen?
16. Schwierigkeiten dabei zu haben, Ihre Fragen von anderen beantwortet zu bekommen.
17. Während einem Gespräch tritt eine Verstimmung auf. Wie bewältigen Sie dies reibungslos, und wie fahren Sie mit der Konversation fort?
18. Probleme damit zu haben, Konversationen reibungslos und ohne Verstimmungen zu beenden.
Haben Sie es satt, mißverstanden zu werden? Sind Sie der Streitigkeiten in der Familie überdrüssig? Haben Sie genug davon, in der Gesellschaft nicht einfach Sie selbst sein zu können?
Dann machen Sie den Kurs „Erfolg durch Kommunikation“.
INFOS unter:

http://primabuch.wordpress.com
http://www.kommunikations-kurs.com
http://www.primabuch.com
http://www.dianetik-buch.de

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 19 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 19 Video

Das Kommunikations-Kursheft gibt es unter http://www.primabuch.com/produkte/booklets/kommunikation-faehigkeit-freiheit-verstehen-leben.html
Das vollständige Buch über Kommunikation gibt es hier: http://www.primabuch.com/produkte/fortgeschrittene-buecher/kommunikation-dianetik-hubbard-scientology.html
Scientology und Dianetik – privat und warum Teil 19 gibt Informationen über den Kommunikations-Kurs von Scientology, der vom Scientology-Gründer L. Ron Hubbard entwickelt wurde und weltweit, besonders auch in der Geschäftswelt mit herausragenden Erfolgen angwendet wird.
Mit dem Kommunikations-Kurs von Scientology lernen Sie folgendes:
wie man
-mit jeder Meinungsverschiedenheit auf Kommunikationsebene umgeht und die Beziehung wieder glücklich macht
-mit jedermann, auch mit einem wütenden, schüchternen oder schweigsamen Menschen ein Gespräch anknüpft
-sich in jeder Situation wohl fühlt und kommuniziert
-wie man ein guter Zuhörer wird
-sachte einen Gesprächsstoff ausblendet, wenn man darüber nicht mehr länger reden möchte
-die Aufmerksamkeit seines Gegenübers auf ein Thema lenkt, über das man reden möchte
-jedes Gespräch dann beendet, wenn man es wünscht – ohne dadurch Mißstimmung aufkommen zu lassen.
Weitere Infos gibt es auch unter:
http://www.kommunikations-kurs.com
http://www.primabuch.com
http://www.dianetik-buch.de

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 18 Video

Scientology und Dianetik – privat und warum? Teil 18 Video

In Scientology und Dianetik – privat und warum erfahren Sie interessante Informationen über Scientology und Dianetik von einem privaten Anwender der mit der Technologie von L. Ron Hubbard, Dianetik und Scientology seit über 16 Jahren auf sein Leben angewendet hat und seine Erfolge mit Scientology und Dianetik in kurzen Video-Clips bekannt gibt.
Weitere Infos gibt es auch unter:
http://www.scientology-hilfe.de
http://www.primabuch.wordpress.com
http://www.dianetik-buch.de
http//www.kommunikations-kurs.com
http://www.primabuch.com